Welche Auswirkungen hat REACH auf Ihr Unternehmen?

  • Ihr Unternehmen kann als Hersteller, Importeur von chemischen Stoffen, aber auch als Importeur von Endprodukten in die EU, als nachgeschalteter Anwender von Chemikalien usw. betroffen sein.
  • Jeder einzelne Fall muss sorgfältig beurteilt werden, da Sie für einen Stoff Importeur sein können und für einen anderen ein nachgeschalteter Anwender usw..
  • Die Beurteilung der Auswirkungen ist ein unternehmensspezifisches Unterfangen - Ihre Situation ist nicht die gleiche wie die ihres Konkurrenten.
  • Keine Daten, kein Markt: die Registrierung oder Zulassung ist eine Vorbedingung, um überhaupt auf dem EU-Markt verkaufen zu können.
  • Die Möglichkeit, um REACH-konforme Produkte zu liefern, wird bei der Wahl eines Lieferanten eine entscheidende Rolle spielen.
  • Sie erzielen möglicherweise einen Wettbewerbsvorteil, wenn Sie sich jetzt schon mit der Vorbereitung auf die REACH-Konformität Ihrer Stoffe vorbereiten!

Nächster Schritt